Startseite
10.12.2020

Im neuen GKBR-Infoblatt Nr. 11/2020 informieren wir über den bedrohten Standort Clausthal-Zellerfeld und das neu gegründete Vertrauenskörperleitungs-Netzwerk bei Schaeffler


09.12.2020

Das Zustandsüberwachungssystem des fränkischen Automobil- und Industriezulieferers wurde als Top-Innovation ausgezeichnet


07.12.2020

Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung von Schaeffler Schweinfurt wünschen allen Beschäftigten ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr


07.12.2020

Der Schaeffler-Betriebsrat verteilt heute Flugblätter zu SPACE sowie zur bevorstehenden Tarifrunde 2021 in der Metall- und Elektroindustrie


30.11.2020

Betriebsratsaushang Nr. 12/2020: Der Betriebsrat von Schaeffler in Herzogenaurach informiert die Kolleginnen und Kollegen über aktuelle Entwicklungen


30.11.2020

Im aktuellen Rundbrief des Schaeffler-Betriebsrats werden neben den Vorteilen der IG Metall-Tarifverträge die Ergebnisse von Wahlen in der örtlichen Arbeitnehmervertretung vorgestellt


30.11.2020

Bei der erstmals virtuell ausgetragenen Betriebsrätevollversammlung am 23./24.11.2020 berieten die Schaeffler-Betriebsräte über die Konzernstrategie und kritisierten gegenüber dem Vorstand das Restrukturierungsprogramm SPACE


26.11.2020

Der Betriebsrat von Schaeffler Schweinfurt informiert in seinem aktuellen Infoblatt vom 26.11.2020 über die Auszahlung des Solidartarifvertrags 2020 im November und Dezember


25.11.2020

Betriebsrat und IG Metall-Vertrauensleute von Schaeffler in Höchstadt informieren über die Forderungen für die Tarifrunde 2021 in der Metall- und Elektroindustrie


25.11.2020

Im Schaeffler-Werk Höchstadt regt sich weiterer Widerstand gegen die massiven Personalabbaupläne des Vorstands, der nach Auffassung des Betriebsrats den Standort gefährdet


24.11.2020

Gründung eines standortübergreifenden Netzwerks der IG Metall-Vertrauensleute von Schaeffler


23.11.2020

Die IG Metall-Vertrauensleute Homburg tragen die Personalabbaupläne von Schaeffler zu Grabe


20.11.2020

Im Rahmen des Restrukturierungsprogramms "RACE" wollte der Schaeffler-Vorstand in der Automotive-Sparte vier Standorte schließen bzw. verlagern – Hamm, Kaltennordheim und Unna wurden inzwischen verkauft, Steinhagen kämpft ums Überleben


17.11.2020

Als Ersatz für die aufgrund der Coronasituation ausfallende Betriebsversammlung verteilt der Betriebsrat von Schaeffler in Wuppertal seine aktuelle Betriebsratszeitung zum Programm SPACE


13.11.2020

Der als "hart, aber fair" bekannte Manager folgt Dr. Elmar Degenhart nach – Betriebsräte und Gewerkschaften erwarten Entgegenkommen bei Sanierungsplänen


Artikel 121 bis 135 von insgesamt 3225