Startseite
18.04.2017
Verena Bentele, Behindertenbeauftragte des Bundesministeriums bei Schaeffler HZA

Auf Einladung von Werner Leidhardt (Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen am Standort HZA) besuchte Verena Bentele (Behindertenbeauftragte des Bundesministeriums) den Schaeffler Standort Herzogenaurach.

Verena Bentele zu Besuch bei Schaeffler in Herzogenaurach

Unter Mitwirkung von Arbeitsdirektorin Frau Corinna Schittenhelm, Personalleiter Olaf Riesebeck , Herrn Jörg Lange (Behindertenbeauftragter des Arbeitgebers) und SBV Werner Leidhardt mit seinen Stellvertretern, Jan-Niclas Rückner und Alfred Neubauer fand ein intensiver und unkomplizierter Austausch statt.


Frau Verena Bentele zeigte sich sehr offen und unkompliziert und interessierte sich zum einen für die Aufgaben und Ziele der Schwerbehindertenvertretung aber auch über das Unternehmen Schaeffler und wie es sich zum Thema Diversity aufstellt.


Frau Bentele erzählte auch sehr offen über ihre Aufgaben und Tätigkeiten und merke an, dass gerade das Thema Inklusion noch mehr umgesetzt werden muss und hier durchaus noch Barrieren abzubauen sind, man sich aber durchaus auf einen gutem Weg befinde.


Rundum ein sehr gelungener Rahmen für den kurzen Besuch von Frau Verena Bentele.

Text: Werner Leidhardt

Druckansicht