Startseite
14.09.2020
Herzogenaurach: Programm SPACE – Gegen Arbeitsplatzabbau und Standortschließungen!

Betriebsratsaushang Nr. 07/2020: Der Betriebsrat von Schaeffler in Herzogenaurach informiert die Kolleginnen und Kollegen über das Restrukturierungsprogramm SPACE, mit dem in Herzogenaurach, Erlangen, Nürnberg über 1.200 Stellen abgebaut werden sollen

GEGEN Arbeitsplatzabbau und
Standortschließungen!

In Herzogenaurach, Erlangen und Nürnberg geht es um über 1.200 Arbeitsplätze!

Wir fordern:

▪ Keine Standortschließungen!
▪ Keine betriebsbedingten Kündigungen!
▪ Verlagerung nach Osteuropa stoppen!
▪ Gezielte Stärkung aller deutschen Standorte durch innovative und zukunftsfähige Produkte!
▪ Kein Outsourcing / keine Fremdvergabe!
▪ Nutzung der gesetzlichen und tariflichen Alternativen, wie Kurzarbeit, Arbeitszeitverkürzung mit Teilentgeltausgleich etc.!
▪ Die unbefristete Übernahme all unserer Auszubildenden!
▪ Qualifizierung unserer Mitarbeitenden!

Mit einem bundesweiten Aktionstag in allen Schaeffler-Standorten am 16.09.2020 machen wir klar:
Nein zum Maßnahmenpaket „SPACE“ des Arbeitgebers!
Ja zur Zukunft aller Standorte!

Aktionstag bei Schaeffler in Herzogenaurach:
Beginn 9:00 Uhr (Ende ca. 10:00 Uhr)
Treffpunkt: Industriestr. (Nordtor), Standort Herzogenaurach

Die Aktion findet unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen statt (Mund-Nasen-Maske bitte tragen/mitbringen).

Die Teilnahme erfolgt in der Freizeit, d h. es ist auszustempeln und ist (im Vorfeld) mit dem Vorgesetzten abzustimmen. Der Arbeitgeber wurde vom Betriebsrat über die Aktion informiert.

Bei Fragen/Anmerkungen wenden Sie sich bitte an die Betriebsräte in Herzogenaurach. 

Hanna Köhler, Tel. +49-9132-82-1273
Grigore Beutura, Tel. +49-9132-82-88611
Andrea Grimm, Tel. +49-9132-82-4822

Druckansicht