Startseite
15.10.2019

Bezirksleiter Horn: Wir akzeptieren gleichzeitige Verlagerung und Stellenabbau nicht – Unternehmen soll Pläne transparent darlegen


07.10.2019

Die Marktabschottung der USA unter Präsident Donald Trump droht die Weltwirtschaft in eine Krise zu stürzen – Der US-Protektionismus schadet insbesondere der deutschen Exportwirtschaft


01.10.2019

Der DGB- und der Caritas-Kreisverband Schweinfurt laden anlässlich des Welttags für menschenwürdige Arbeit zum Empfang „Leben und Arbeiten im Kongo“ ein


30.09.2019

Die schwierige wirtschaftliche Entwicklung des Konzerns sorgt für Unruhe am ZF Sachs-Standort Schweinfurt


23.09.2019

Plus 0,9 Prozent Zulassungen von Januar bis August – Fast alle Exportmärkte schwächer als im Vorjahr


19.09.2019

Beschäftigte in tarifgebundenen Betrieben der Metall- und Elektroindustrie erhalten überdurchschnittlich mehr Entgelt


11.09.2019

Der vom PSA-Konzern gekaufte Autokonzern Opel setzt voll auf Elektromobilität


10.09.2019

Dr. Volkmar Denner, Vorstandsvorsitzender des weltgrößten Automobilzulieferers Bosch, setzt in der Transformation auf einen Mix aus Elektromobilität, Brennstoffzelle und synthetischen Kraftstoffen


30.08.2019

Überraschender Konjunktureinbruch im zweiten Quartal 2019 – Mehr Konsum, aber weniger Exporte – Staat müsste investieren, um gegenzulenken


23.08.2019

Viele Arbeitgeber haben keine Strategie zur Bewältigung der Transformation, wie der Transformationsatlas der IG Metall aufzeigt – Erforderlich ist vor allem eine konkrete Personalbedarfsplanung sowie mehr betriebliche Qualifizierung


14.08.2019

Forscher der gewerkschaftsnahen Stiftung berechnen volkswirtschaftliche Folgen: Höherer Rentenbeitrag würde weder Wachstum noch Beschäftigung bremsen


04.08.2019

Der IG Metall-Bezirksleiter Roman Zitzelsberger spricht mit dem Berliner "Tagesspiegel" über die Transformation, Verteilungskonflikte in der Industrie und Werksschließungen


03.08.2019

Eine aktuelle Studie der gewerkschaftsnahen Stiftung belegt: Gestiegene Häuserpreise in Deutschland haben die Ungleichheit erheblich vergrößert. Das reichste Zehntel hat seit 2011 real 1,5 Billionen Euro durch Wertsteigerungen gewonnen, während ärmere Haushalte unter steigenden Mieten leiden.


02.08.2019

Die Erhöhungen der Tariflöhne sind in den IG Metall-Branchen auch in diesem Jahr überdurchschnittlich, wie die Zahlen des gewerkschaftsnahen WSI-Tarifarchivs zeigen


25.07.2019

Bei den Kosten je Arbeitsstunde liegt Deutschland im EU-Vergleich unverändert auf Platz acht. In jüngster Zeit hat der Dienstleistungssektor gegenüber der Industrie etwas aufgeholt.


Artikel 91 bis 105 von insgesamt 952