Digitalisierung - Industrie 4.0
Blog "Zukunft der Arbeit"
11.06.2021

Stellungnahme von Salvatore Vicari, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats der Schaeffler Technologies AG & Co. KG, zum Vorschlag des wissenschaftlichen Beirats des Bundeswirtschaftsministeriums zur Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 68 Jahre


03.06.2022

Unter dem Titel "Was uns bewegt. Geschichte und Geschichten aus 125 Jahren Schweinfurter Gewerkschaften" stellte der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ein neues Buch über die Schweinfurter Gewerkschaften vor und feierte damit zugleich die Gründung im Jahr 1896


27.01.2022

Der sozial-ökologische Umbau der Industrie muss jetzt schnell angegangen werden, Sicherheit im Wandel gewährleistet sein. „Wir müssen gleichzeitig die Pandemie und die Transformation unserer Industrie bewältigen“, sagte Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender der IG Metall auf der Jahrespressekonferenz.


20.01.2022

In Betrieben werden Betriebsräte gewählt, laut Betriebsverfassungsgesetz von 1972. Mit der Neufassung des Gesetzes vor 50 Jahren kam mehr Demokratie in die Betriebe. Betriebsräte bekamen mehr Mitbestimmung – etwa bei Entlohnung, Arbeitszeiten, Arbeitsschutz, Berufsbildung und Sozialplan.


18.01.2022

Das arbeitnehmernahe Beratungsunternehmen INFO-Institut aus Saarbrücken erläutert in seinem aktuellen Rundbrief Nr. 01/2022 die Situation und Zukunftsperspektiven der deutschen Autoindustrie



30.09.2022

Aus allen Standorten in Deutschland trafen sich 146 Betriebsräte, Vertreter der GKSBV, der GKJAV, des INFO-Instituts, der IG Metall und der Arbeitgeberseite zum ersten Mal seit drei Jahren wieder in Präsenz in Bamberg. Am 1. Tag der Betriebsrätevollversammlung legten der Gesamt- und Konzernbetriebsrat, der Europäisch


20.09.2022

Am 14. September 2022 fand die Sitzung des Wirtschaftsausschusses in Höchstadt statt. Inhaltlich wurde sich mit den Umsatzergebnissen im 2. Quartal beschäftigt.


19.09.2022

"Wir fordern 8%" mit dieser Aussage will die IG Metall durch höhere Entgelte die Kaufkraft und Wirtschaft stärken. 4000 Beschäftigte trafen sich mit Bannern, Fahnen und Trillerpfeifen am 15.09.2022 in Nürnberg vor der Meistersingerhalle, um den in ihr tagenden Tarifkommissionsmitgliedern des Arbeitgeberverbands einen V


16.09.2022

"Wir fordern 8 %" Mit dieser Aussage will die IG Metall durch höhere Entgelte die Kaufkraft und Wirtschaft stärken. 4000 Beschäftigte trafen sich am 15.09.2022 in Nürnberg vor der Meistersingerhalle, um den in ihr tagenden Tarifkommissionsmitgliedern des Arbeitgeberverbands einen Vorgeschmack auf ihre Aktionsbereitscha


12.07.2022

Neue Führungsmannschaft auf Klausurtagung in Berlin gewählt


13.05.2022

Der Betriebsratsvorsitzende Roland Holler wurde vom Erzbistum Bamberg mit dem Titel „Arbeiter für Gerechtigkeit 2022“ ausgezeichnet – Ehrung für Alternative zum Restrukturierungsprogramm SPACE


05.05.2022

Dank des Engagements der Arbeitnehmervertretung wird der Standort Höchstadt mit Investitionen gestärkt


20.04.2022

Beschleunigung der Transformation gefährdet große Teile der Automobilzulieferindustrie


31.03.2022

Der Gesamt- und Konzernbetriebsrat sowie der Europäische Betriebsrat riefen aus Anlass des Ukrainekriegs zu einem europaweiten Friedenstag auf – Wir dokumentieren hier die Aktionen


22.03.2022

Vorläufiges Wahlergebnis: Auf die Liste 4 "Mit uns... Team IG Metall" sind, nach Auszählung der Stimmzettel, 22 Plätze gefallen. Das ist ein Plus von 2 Sitzen im BR! Somit bilden wir auch in dieser Amtszeit wieder die absolute Mehrheit im Herzogenauracher Betriebsrat. Die gewählten IG-Metaller sind: Hanna Köhler,